Darten – was darten ist und weshalb es so beliebt ist

Was darten ist und weshalb es so beliebt ist

Was darten ist und weshalb es so beliebt ist

Das Wort „darten“ klingt vertraut aber zugleich irgendwie fremd.

Der Grund hierfür ist, dass darten quasi ein eingedeutschtes Verb aus der englischen Sprache ist. Darunter versteht man das Ausführen des Dartspiels.

Ursprünglich war das Dartspiel vor allem in Großbritannien beliebt.

Dabei hat sich erst im Nachhinein aus dem Werfen der kleinen Pfeile eine Sportart entwickelt. Zuvor nutzten die Franzosen die kleinen Pfeile als Waffen.

In Frankreich nennt man das Darten auch heute noch das Spiel mit „Les fléchettes“.

Wie Darten vom Schlachtfeld in die englischen Pubs kam

Nachdem Ende des 19. Jahrhunderts kleine Papierflügel als Stabilisator der Wurfpfeile patentiert wurden, entstand wenige Jahre später die erste Dartscheibe.

Kurz darauf wurden die vormals hölzernen Schäfte durch Metallrohre ersetzt, was die Stabilität der Flugbahn verbesserte und ein einheitliches Gewicht der Pfeile ermöglichte.

1908 wurde das Darten in England als Geschicklichkeitsspiel erklärt und durfte fortan in den englischen Pubs gespielt werden. Dort stieg die Popularität derartig an, dass es schon bald zu illegalen Wetten kam.

Der Aufbau der Zielscheibe

Als Geschicklichkeitsspiel kommt es beim Dart spielen darauf an, die kleinen Pfeile durch Wurf präzise in den Feldern der Zielscheibe zu platzieren.

Jedes Feld besitzt eine eindeutige Punktzahl.

Gewonnen hat derjenige Spieler, der zuerst den zu Beginn des Spiels festgelegten Punktsaldo auf exakt null reduziert.

Jeder Wurf wird dabei entsprechend des getroffenen Feldes gezählt und reduziert das Punktekonto. So wird das Dartspielen zu einem packenden Spiel, bei dem es auf die motorische Geschicklichkeit ankommt.

Aus einem Abstand von 2,37 Metern die kleinen Felder präzise zu treffen und den Dartpfeil darin zu platzieren ist gar nicht so einfach und erfordert hohe Konzentration – und Übung.

Die Weltmeisterschaft im Darten

Seit 1978 findet jährlich die Weltmeisterschaft im Darten statt.

Diese erfreute sich in den letzten Jahren auch im Fernsehen und traditionellen Medien großer Beliebtheit.

Dies vor allem, da die Konkurrenten um die Spitzenplätze interessante Charaktere sind und die Show zwischen den einzelnen Würfen einfach Spaß beim Zuschauen macht.